Die Ausstellung "PAP(I)ER - FASHION" - Pop.Avantgarde.Asiatika

Die größte Sammlung weltweit, die sich auf Papierkleidung spezialisiert hat, ist von 26.Januar bis 21.April 2013 in der Galerie Stihl in Waiblingen zu Gast.

In Japan gilt Papier seit jeher als Spiegel der Seele. Es ist einerseitz schwer herzustellen und leicht zerstörbar, andererseitz bei richtiger Behandlung hingegen erstaunlich langlebig. Somit besitzt es überaus "menschliche" Eigenschaften.

  • Kamiko Mäntel - Japan 18./19. Jahrhundert (Papier-Baumwolle)
  • Papierschuhe - Japan 18./19. Jahrhundert (die Schuhsohle besteht aus Papiergarn.)
  • Puppenbekleidung aus nepalesischem Papiergarn
  • Papiergarn Rollen aus Nepal
  • Auswahl an Stoffen aus Ananas-Papier
  • Silver Foil dress - Kleid 1966-1968 Polyethylen mit Glasfasern
  • Nähmuster für A-Linien Kleider von Simplicity aus den 1960er Jahren
  • Life Magazin-Artikel über die ersten Papierkleider 1968
  • Papierbikini aus Tyvek 1967-1969
  • Papierhüte
  • Papiertaschen
  • Japanische Accessoires
  • Materialproben
  • Verschiedene Papierkleider für Kinder
  • Papierkleider als Werbematerial
  • Kostüm aus Packpapier 2004
  • Schneiderbüste aus Papier - Anfang 20. Jahrhundert
  • Kleid von Sandra Backlund - Origami-Technik in weiß 2005
  • Rock von Hiroaki Ohya - Origami Technik in rot 2001 
  • Walter Van Beirendock - zu sehen ist der Design selbst, nackt reitend auf einem Bären

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wegen Urlaub bleibt mein Laden ab 18.08.2017 ab 14 Uhr geschlossen. Ab 28.08.2017 bin ich wieder da. Bestellungen werden ab 29.08. versendet.


   Laden NEWS

Spaltgasse 3, 71 522 Backnang, Stadtmitte

Mit dem Newsletter

"Tschechiens News"

erhalten Sie

Aktuelles und Wissenswertes

rund um das Thema Tschechien.

Bleiben Sie auf dem Laufendem !

Bamboo-nr-1.de ist eigene Website, Sie werden weiter geleitet ...

 Letzten 20 Jahre Revue passieren




INFORMATIONEN

Sichere SSL-Daten Übertragung

BEZAHLEN  UND  VERSENDEN

SENIOREN

freundlicher Service